Make your own free website on Tripod.com

Links

Der getauschte Tod
Eine Novelle von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch
E-Book - 63 Seiten - 2 € bei xinxii.com
Erscheinungsdatum: Februar 2008
England 1789 : Ein Freibeuter und ein Betrüger tauschen die Identität. Einer der Männer verbirgt einen Schatz, der andere ein dunkles Geheimnis. Während für den einen am Ende der Galgen steht, findet sich der andere bei seiner Deportation nach Australien inmitten der Schiffskatastrophe der GUARDIAN wieder, kämpft mit Kapitän James Riou ums Überleben, muß einen Schatz verteidigen und seinen Ausbruch planen.

 Der getauschte Tod von Thomas Siebe


Ich bin der festen Überzeugung, daß Leute wie Bin Laden, Mullah Omar oder Saddam Hussein weder tot noch auf der Flucht sind; vielmehr liegen sie alle in den Eiskellern des Pentagon und werden dann präsentiert, wenn sich der Einsatz dieser wertvollen Ressource wirklich lohnt. Oder würden Sie Milliarden von Dollar in den Aufbau eines grundbösen Terroristen oder eines fiesen Diktators investieren und dann diese Investition für einen billigen Triumph verschleudern ? Sam Ebeis 2.5.2003

Kleine amazon.de Literaturliste zum Thema:

Aktuell: Irak. Chronik eines gewollten Krieges von Hans von Sponeck & Andreas Zumach (7,50 EURO)

Krieg gegen den Irak. Was die Bush- Regierung verschweigt von Scott Ritter

Trümmer für den Feldherrn. Hintergründe zu den Anschlägen vom 11. September 2001 von Hues Peccator

Das Bush- Imperium. Wie Georg W. Bush zum Präsidenten gemacht wurde. von James H. Hatfield

Ewiger Krieg für ewigen Frieden. Wie Amerika den Hass erntet, den es gesät hat. von Gore Vidal


Meine echte Homepage     Meine Schach-Homepage      Meine Literaturecke

20 September 2001 : " Either you are with us, or you are against us. From this day forward, any nation that continues to harbor or support terrorism will be regarded by the United States as a hostile regime. " George W. Bush

Warum will der Bush den Saddam platt machen... und warum will der Schröder dat nich ?

Thomas seine Denke

Nö, dat is ja doll ! Da darf man hier wirklich sein Tagebuch schreiben und das sogar für lau ! Nee, ick bin ja wirklich von den Socken, richtig angerührt hat mich dat ! Doll, diese Leute von... wie heißt dat ? Maiblock ? (www.myblog.de Der Setzer)

Nee, aber doll, nech ? Jo, wat kritzele ick denn nu ? Also wissense, da liegt mir just schon wat oof der Seele... Dat mit dem Irak und so, Se wissen schon. Dat die Amis den Saddam platt machen wollen und uns Kanzler will dat nich.

Der Bush, wat der Ami-Präsi is, der is ja nu sauer, dat er den Saddam ohne unser Kanzler platt machen muß. Abba wenn nu unser Kanzler wollte, dann will der Bush unsere Jungens gar nicht haben... Dat versteh ick nich, warum der sich dann so ärgert ?!

Aber wat unser Kanzler is, den versteh ick ooch nich. Damals im Kossovo oder wie dat nu hieß, da konnte man gar nich so schnell gucken, da waren unsere Jungs schon im Tornado über den Jugos ! KZets sollten die Serben da haben, im Kossovo, wie früher der Hitler, diese S... ! Ham se uns gesagt ! Und dann...? Nöö, war nich ! Da ham die Serben auch nich mehr Leute umgebracht als so üblich is. Ick meine, wie die dann im Krieg danach gemacht haben.

War ja bei den Afghanen oder wie die da heißen, auch so. Was der Bin Laden is, der hat diese Türme in Neu York platt gemacht und 3000 Amis und andere ermordet. Dann haben die Amis den Taliban gesagt, gebt den Bin Laden her oder wir holen ihn. Die Taliban, so religiöse Fundis, die haben den Amis ´ne Nase gedreht.

Und dann haben die Amis Bomben geworfen, abba den Bin Laden habense doch nich gepackt. Und den Mullah Oma, was der Boss von de Taliban war, der is auch wie sagt man, abgängig. Dafür sind die Afghanen nu frei, na ja, einige sind auch tot, nich nur Terroristen. Und aufgehört ham se auch noch nich mit dem Schießen und neulich hab ick gelesen, dat da, in Afghanistan auch immer wieder Kinder diese , wie heißen die, Spielzeugbomben aufsammeln, die die Amis abgeworfen haben, na ja, sind aber keine Spielzeuge und dann is bei sonem Kind plötzlich der Arm weg oder dat Bein. Schrecklich, aber dat hatten ja die Russen, wo se noch Kommunisten waren, auch schon da gemacht.

Ja, und nu sind also die Iraker dran, weil die Amis meinen, dat der Saddam sich nich an die Uno-Revolution oder so hält. Weil er Gas hat und Biowaffen. Hatte der doch 91 auch ! Und da ham se ihn nich platt gemacht, dafür aber seine Soldaten und die hatten doch kein Gas und so.

Wissense, wat ick gloobe ? Wat der Ami-Präsi is, der hat den Bin Laden nich gekricht und da will er nun den Saddam packen, weil dat dann besser aussieht. Der Saddam soll ja mit dem Bin Laden unter einer Decke stecken, sagt der Bush. Abba neulich hab ick gehört, dat der Saddam mit dem Bin Laden gar nich kann, weil er solche wie den Bin Laden, also solche Fundis, gar nicht sehen mag, weil, der is ja ´n Diktator und die mögen ja nix, was ihre Leute kirre machen kann. Die solln zwar zu Allah oder Jesus beten, aber zuerst immer zu dem Diktator.

Dat mit dem Bin Laden und Saddam, dat is so wie mit den Beweisen, also, dat der Saddam das Gas und so hat. Dat wollen die Amis immer beweisen und die Tommys ooch und die sagen dann immer in den letzten Wochen, dat beweisen wir nu und dann ? Nix beweisen die dann, die sagen dann immer wat, wat vorher denn schon alle gewußt haben.

Wat meine Alte is, die sagt dann immer, dat wär so wie bei mich. Ick sag immer, ick wasch nun ab, aber tus denn doch nich und dann tut sie dat und ich würde dann immer sagen, warum hast du dat denn nun gemacht, hättich doch später getan. Meine Alte is ooch nich für den Schröder, abba mit dem Krieg, sagtse, da hatter recht. Der Bush will ja nur dat tun, was sein Papa damals vergessen hat. Der hätte den Saddam ja platt machen können, hatter abba nich, wegen Völkerrecht und so, ham se gesagt.

www.abo.chip.de

Na ja, und Völkerrecht und so, dat will der Bush nich mehr hören, weil nur das Amirecht gut is. Das hatter damals gesagt, als die da in Holland, wo der Milosevic, der von Serbien jetzt is, vor Gericht is, also wenn da mal ´n Ami hin muß, da wollte der Bush den da nich hinlassen, ob der nun Kriegsverbrechen gemacht hat oder nich, weil der dann nur vor ´n Amigericht darf. Dat is wohl wegen der Todesstrafe, weil die in Holland dürfen denen die Rübe nicht abhauen und die Amis dürfen dat, sogar mit Kindern. Abba wichtig is da, dat das dann ´n Ami wäre und Amis sind für den Bush was Besonderes.

War dat nich mit dem Paulus ausser Bibel auch so, der war Römer und weil er dat war, mußte der extra nach Rom, damit se ihm die Rübe abhaun, sonst hättense dat gleich machen können, also mit ´nem Nichtrömer. Dat is ja in den USA so, da darfste ja ooch keinen verhaften ohne Haftbefehl, sieht man ja immer im Fernsehen und da kommen wegen dem Amirecht ja auch Leute wie der O.J.Simpson frei oder sogar, wo se ganz sicher wissen, dat die Mörder sind, abba dat is, weil se ja keinen Unschuldigen platt machen wollen, deswegen haben die da soviel Rechte, nich.

Abba wennde kein Ami bist, wie diese Leute von der Alkalde oder Alida oder wie die Firma von dem Bin Laden da heißt, dann isses vorbei mit den Rechten. Oder wennde zwar Ami bist, aber aus der Wäsche guckst wie´n Terrorist, weil de so aussieht wie einer oder herkommst, wo die Terroristen wachsen, dann isses mit dem Recht plötzlich vorbei. Dat iss ja in Deutschland streng verboten, nich. Da darfste ja nich einfach jemanden verhaften und einbunkern. Da brauchste eben den Haftbefehl oder da mußte dann sofort oder in ´n paar Stunden vor ´n Richter und der prüft dat denn. Abba wat nu mit dem Irak is und uns Kanzler und dem Bush, nö, dat versteh ick einfach nich. Warum der Schröder den Saddam nich platt machen will, wo er doch damals das mit dem Kossovo gemacht hat.

Und warum der Bush den Saddam platt machen will, wo doch sein Papi dat damals nich gemacht hat und da war der Saddam doch viel gefährlicher. Und wat mit den Nordkoreaner is, die ham ja sogar Atombomben und der Dikator da kein Geld und da lässter seine Leute verhungern und dann sagter, jetzt fang ich erst richtig an Atombomben zu bauen und der Rest der Welt kann mich mal.

Also, als ick dat damals gehört habe inner Tageschau, da hab ick meiner Alten gesagt, paß auf, Alte, habich gesagt, jetzt macht der Präsi von den Amis den Kim - die heißen da ja alle Kim - also der Bush macht jetzt den Kim ooch noch platt. Und dann - nix tuter, der Bush !

Und dat alles wegen Heizöl, weil der Bush dem Kim dat Heizöl nich mehr geben wollte ! Dat mit dem Öl is bei dem Saddam ja umgekehrt, der will ja sein Öl verkaufen und darf es nich, nur für Lebensmittel und Heftpflaster, wegen der Sanktionen vonner Uno, aber geholfen ham die ooch nich, im Gegenteil, der Saddam ist dick und rund und sein Volk, die sterben wie die Fliegen. Wat ick immer sach, die Kleinen kriegens drauf, und meistens die Kinder. Und dat wär im Krieg ja ooch so, und die Kinder wachsen dann und sind böse auf die Amis und dann werdense auch Terroristen und alles geht wieder von vorn los, wie in Israel.

Da habense gerade den Scharon wiedergewählt und der macht ja immer die Palistinänser platt, aber wie der Bush sagter immer, dat is für den Frieden. Na ja, und wat der Arafat is, der is ja ooch nit besser, der sagt immer Frieden, Frieden und dann machter die Augen zu, wenn diese Selbstmörder sich in Isarael in die Luft sprengen.

Also wat meine Alte is, die sagt immer, dat der Sharon für´n Jahr in son Palistinänserlager gesperrt werden müßte und den Arafat müsse man auf ´ner Kloschüssel festbinden, wo unten Nitroglyzerin is, also dieser Sprengstoff, der inne Luft geht, wenn wat draufällt. Denn würden die mal wissen, wie die Leute sich da fühlen, aber meine Alte is ja naiv, nech. Die Amis wissen doch auch vom 11 September genau, wat dat heißt, wenn einem der Himmel auf den Kopf fällt, aber denkste, sag ick meiner Alten immer, dat kratzt die, wenn dat anderen passiert...?


Siehe auch http://www.complete911timeline.org - wohl die kompletteste Sammlung von Ausschnitten aus den Medien zum Thema Nine Eleven. Ihr Studium deutet für mich darauf hin, daß entweder die amerikanische Administration geradezu verbrecherisch inkompetent ist oder dermaßen lügt, daß die Sowjetunion in ihrer finstersten Zeit dagegen als Hort der Wahrheit gelten könnte.

Und noch eine Satire zu dem Thema bei amazon.de:

Stupid White Men. Eine Abrechnung mit dem Amerika unter George W. Bush
von Michael Moore

Die Lektüre dieser hoch intelligenten und gallebitteren Satire aus der Feder des Regisseurs und Fernsehmoderators Michael Moore macht klar, wie sehr "Nine Eleven" -- da war das Manuskript schon fertig -- inzwischen den Blick auf die Verhältnisse in den USA verstellt hat. So ist etwa die fragwürdige Machtergreifung des bei den Präsidentenwahlen stimmenzahlmäßig unterlegenen Kandidaten der Republikaner kaum mehr Thema. Sehr wohl bei Michael Moore, der Bush Junior mit betont unfairen Schlägen unter die Gürtellinie als trotteligen Unsympathen und Ignoranten vorführt, der sich bereitwillig zum Hanswurst einer reanimierten Altfalken-Riege aus Ronald Reagans und Daddy Bushs Zeiten macht.


Im Hinblick auf das Urteil des LG Hamburg vom 12.5.1998 zur "Haftung für Links" (Az.: 312 O 85/98) distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten, zu denen die Links auf dieser Seite führen.
Diese Erklärung ist notwendig, da ich keinerlei Kontrolle über die Publikationen auf diesen Seiten habe, dafür aber u.U. verantwortlich gemacht werden könnte, weil ich sie "gelinkt" habe.

Copyright © 22.01.2003 Thomas Siebe